So gestaltest du eine tolle Autorenseite

Weißt du, wie gut deine Autorenseite deine Bücher verkauft?

Immer wieder wundern sich Autoren, warum sie ihre Bücher über ihre Buch-, Web- oder Autorenseiten nicht verkaufen.

Der Leser verbringt auf deiner Webseite rund 5 Sekunden und dann entscheidet er, ob er weiter liest oder nicht. Das ist absolut wenig Zeit und du solltest dich am besten heute noch darum kümmern, dass du die Aufmerksamkeit deines Lesers bekommst.

Was kannst du dafür tun, dass Leser deine Autorenseite ansprechend finden und deine Bücher kaufen? - Die Antwort ist: sehr viel!

Die durchschnittliche Autorenseite

Die meisten Autorenseiten sind für den Leser keine Blickfänger. Ich zeige dir ein paar Beispiele von Seiten, die ich gerade gegoogelt habe. - Das ist wie gesagt keine Kritik an den Büchern der Autoren, sondern ein Hinweis auf das Vermarktungspotenzial ihrer Seiten:

Autorenseite Beispiel 1
Autorenseite Beispiel 3
paulo coelho.png

Was eine durchschnittliche Autorenseite nicht schafft

Ist für dich als Leser bei diesen Beispielen auf den ersten Blick erkennbar,

  • dass das die Seite eines Buchautors ist?

  • in welchem Genre der Autor schreibt?

  • wie man seine Bücher kaufen kann?

  • was die Seite von dir will?

  • wie du den Buchautor kontaktieren kannst?

Gerade das sind die fünf wichtigsten Kriterien bei Headern von Autorenseiten. Nur, wenn deine Autoren- oder Buchseite diese fünf Fragen beantwortet, wird der Leser an dir und deinen Büchern interessiert sein und sie auch kaufen.

Die fünf Grundelemente der perfekten Autorenseite

  • Buchautor: Definiere dich mit einem Wort (Kinderbuchautor, Sachbuchautor,…).

  • Genre: Es kann durch Snippets, Wörter oder Farben unterstrichen werden.

  • Kaufmöglichkeiten: Du MUSST einen Kaufbutton einbauen.

  • Handlungsanweisung: Du sagst dem Leser, was er auf deiner Seite machen kann.

  • Kontaktmöglichkeit: Du gibst dem Leser eine Möglichkeit, dich zu kontaktieren.

Die Seite eines Buchautors

Wie kann ein Leser auf den ersten Blick erkennen, dass du Buchautor bist? Du wirst sehen, dass die folgenden Änderungen im Header sehr subtil sind. Das folgende Beispiel wurde nur für diesen Artikel von mir entwickelt, das ist weder ein Buch, das ich zu schreiben plane noch betreue.

Stell einen Buch-Dummy in den Header. Dafür kannst du entweder das Buch von dir nehmen und es auf einer Seite für MockUp Bookcovers zu einem Buch machen.

autorenseite header diy cover

Oder du könntest darauf hinweisen, dass du Autor bist.

autorenseite header autor

Als drittes Beispiel könntest du noch im Menü darauf hinweisen, dass du Bücher verkaufst.

autorenseite header buecher im menue

Das Non-Plus Ultra wären alle drei Dinge auf einmal:

  • “Bücher” im Hauptmenü

  • “Autor MM” im Hauptmenü

  • Buch-Dummy im Header

autorenseite header nonplusultra

Oder noch besser mit einem auffälligeren Buch-Dummy:

1utorenseite header nonplusultra2


Das Genre des Buchautors

Auf der Autorenseite kannst du mit folgenden Elementen arbeiten, um deinem Genre Emotionen, Feeling und Stimmung zu geben:

  • Fotos

  • Farben

  • Snippets

Die Fotos können vom Cover des Buchs sein. Du musst das Rad nicht neu erfinden.

Die Farben sollten zum Thema passen. Schreibst du Thriller wie dieser hier, willst du kühle Farben. Schreibst du hingegen über Ernährung, willst du grün, braun und andere naturverbundene Themen. Überlege dir die Farben gut. Sie machen Stimmung für das, was du anbietest.

Für die Text-Snippets kannst du dich an den Texten orientieren, die du als Werbetexte für Amazon oder als Buchrückentexte geschrieben hast. Besser wäre es, eine griffige und aufmerksamkeitserregende Textstelle aus dem Buch zu nehmen.

Die Kaufmöglichkeit für das Buch

An Kaufmöglichkeiten hast du viele. Die Kaufmöglichkeit sollte auf jeden Fall im oberen Teil deiner Seite stehen. Am besten noch im Header.

Du kannst den Leser entweder auf Amazon, auf deinen eigenen Webshop oder auf einen anderen Anbieter verweisen, über den du dein Buch anbietest. Egal, wo du das Buch verkaufst: Auf deiner Seite muss es eine Möglichkeit geben, das Buch ebenfalls kaufen zu können. Selbst, wenn du auf einen Drittanbieter zurückgreifst.

Die Handlungsanweisung für deine Seite

Vielleicht traust du dich nicht, den Leser zu einer bestimmten Handlung aufzufordern. Doch der Leser möchte ja wissen, was er bei dir machen soll. Die wenigsten Leser kommen auf die Seite eines Buchautors und möchten sich einfach nur über ihn informieren.

Sie möchten

  • das Buch anlesen: Du kannst ihnen mit Teaser-Texten helfen, um einen ersten Einblick ins Buch zu gewinnen

  • das Buch kaufen: Du kannst sie mit einem Kaufbutton unterstützen, über den sie das Buch auch wirklich kaufen können.

  • dir als Autor folgen: Du solltest ihnen deine sozialen Netzwerke, einen Newsletter und deine Email-Adresse zur Verfügung stellen

  • und noch weitere Dinge, die du von ihnen willst


Definiere, was du von ihm willst und sag es ihm in klaren Worten.

Gestalte die Handlungsanweisung in einer auffälligen Farbe, wie etwa das knallige rot im Beispielheader.

Die Kontaktmöglichkeiten der Autorenseite

Am besten ist es, dass du den Leser schon im Hauptmenü eine Möglichkeit gibst, mit dir in Kontakt zu treten. Du kannst hier ein Kontaktformular einbauen (etwas unpersönlicher) oder deine Email-Adresse hinterlegen (persönlicher).

Autorenseite Kontaktmöglichkeit1

Die bessere Möglichkeit ist, im Hauptmenü auch deine sozialen Netzwerke anzugeben, damit Leser dich dort abonnieren können. Auf den sozialen Netzwerken kannst du mit den Lesern super kommunizieren und dich über deine Bücher austauschen.

Autorenseite Kontaktmöglichkeit2


Wie machen das Bestseller-Autoren?

Sie halten nicht mit der Tatsache zurück, dass sie ihre Bücher verkaufen wollen. Nehmen wir einen meiner Lieblingsautoren als Beispiel, Paul Auster (paul-auster.com).

Er fordert zweimal zum Kauf seiner Bücher auf und erklärt dem Leser, wo er sie finden kann. Es ist auf den ersten Blick erkennbar, dass er Bücher schreibt. Sein neues Buch ist plakativ auf der Seite. Der Leser darf einen Auszug lesen und Paul Auster regt ihn mit dem Button dazu an.

Paul Auster Header

Ein anderes schönes Beispiel ist die deutsche Thriller-Autorin Saskia Calden: Ihre Autorenseite macht “intuitiv” alles richtig. Wunderschön! Fabelhaft! Ich bin entzückt. :)

Autorenseite Thriller-Autorin Saskia Calden



Deine Autorenseite


Mach dich noch heute an die Arbeit und verbessere deine Buch-, Web- oder Autorenseite. Solltest du dabei mehr Hilfe brauchen, kannst du dir auch mein Workbook “Meine Autoren-LandingPage als Blickfänger” holen.


Benötigst du ein Coaching zu deiner Vermarktungsstrategie, buche eines meiner Coaching-Pakete. Ich berate dich gerne in jeder Phase deines Buchprojekts.



Ich freue mich über deine Kommentare, wenn dir dieser Post hilfreich war! Lass mich gerne mal deine Header sehen.


Sieh dir gerne das Video dazu an:


Autorenseite 5 Must Haves.png


Autorenseite Startseite
 
 
Autorencoach Stefanie.png

Hi, ich bin Stefanie und ich helfe Autoren und Selbstverlegern dabei, aus ihren spannenden Ideen Bestseller zu entwickeln und online zu vermarkten.

>> Erfahre mehr hier

Willst du ein Sachbuch oder einen Roman schreiben? Nimm an der nächsten kostenlosen online Buchschreib-Challenge teil.

Möchtest du dein Buch bei Amazon verkaufen oder mehr aus ihm herausholen? Buch mein Video-Training zu Amazon Buchmarketing. Hier siehst du mir bei einem echten Buch über die Schulter.

Du bist schon länger Selbstverleger und möchtest Impulse zum Buchmarketing? Dann komm in die geschlossene Facebook-Gruppe zu Buchmarketing 2.0.

Ich freue mich auf dich!